NEU

Die kleine Kanzlei entdeckt Neues

Jetzt erhältlich

Bei BoD bestellen

Inhalt

 

 Über die Liebe, das Glück, das Kinder bedeuten, und die Herausforderungen, die eine Kanzlei jeden Tag aufs Neue mit sich bringt.
Helen freut sich sehr über den kleinen Robin, doch bald wird das Zusammenleben mit ihrer Nichte Sarah auf eine harte Probe gestellt.
Kerstins harmonisches Familienleben gerät durch ein unerwartet gelüftetes Geheimnis ins Wanken. Auch die unverzichtbare Sekretärin Frau Vogt sieht sich neuen Problemen gegenüber.
Wie bereits im Roman „Die kleine Kanzlei am Markt“ ist Frauensolidarität gefragt, um die kleinen und großen Krisen zu meistern.
Gut, dass die Frauen zusammenhalten und wissen: „Wir bekommen das hin.“

Bei BoD bestellen

Leseprobe 

Lesen Sie jetzt, dass erste Kapitel!

E-Book

Die kleine Kanzlei am Markt entdeckt Neues
ist auch als E-Book erhältlich.
KU-Leser lesen kostenfrei.

Die kleine Kanzlei am Markt

Mit der "Kleinen Kanzlei am Markt" habe ich nach zwei Sachbüchern (Co-Autorin) erstmals  einen Roman veröffentlicht. 
Band: 1

Inhalt

 

Über die Liebe, die eigenen Träume und die alltäglichen Herausforderungen einer Anwaltskanzlei in München. 

Helens ungeliebte Zeit als Single endet, als ihre Nichte Sarah aus New York zu ihr zieht und plötzlich ein gutaussehender Mandant in ihr Leben tritt. Wird das Glück andauern? 

Ihre Anwaltskollegin Kerstin wird den Verdacht nicht los, dass in der Familie etwas verheimlicht wird. Auch die unvergleichliche Sekretärin Frau Vogt steht plötzlich vor einer Ehekrise. 

Da ist Frauensolidarität gefragt! Und schon sieht alles gar nicht mehr so schlimm aus … 

In ihrem ersten Roman gibt die Autorin Einblick in eine turbulente Anwaltskanzlei, der in „Die kleine Kanzlei entdeckt Neues“ fortgeführt wird. 

Leseprobe 

Lesen Sie jetzt, dass erste Kapitel!

E-Book

Die kleine Kanzlei am Markt 
ist auch als E-Book erhältlich.
KU-Leser erhalten es kostenfrei.

Über die Autorin

 

Elly Sellers (Pseudonym) lebt mit ihrer Familie in München. Schreiben bedeutet für sie, die Helden und Heldinnen ihrer Romane immer besser kennenzulernen.